und andere phantastische Geschichten:

Klassische Fantasy, Urban und Dark - zuweilen mit einem Spritzer Horror oder Mystery

Über die Irrungen und Wirrungen beim Schreiben - Schreib- und Bücherblog
von Ivy S. Ripley und Marc Pole

Zum Entstehen von phantastischen Romanen und Kurzgeschichten


22/06/2013

CampNaNoWriMo ruft

Am 1. Julei beginnt das nächste CampNaNoWriMo (basierend auf dem National Novel Writing Month, der jedes Jahr im November stattfindet. Ein Projekt des Office of Letters and Light. Ebenso möchte ich euch an dieser Stelle noch schnell auf das Young Writers Program hinweisen ;)

In den nächsten Tagen werde ich mit meinen Camp-Vorbereitungen beginnen und mich dann wieder Stück für Stück zum intensiven Schreiben und Überarbeiten (einmal Rebell - immer Rebell? ;) zurück ziehen; so wie ca. 20.000 Schreiberlinge, Hobby-Autoren, Schriftsteller und bereits veröffentlichte (sogenannte ernsthafte!) Autoren aus aller Herren Länder ebenfalls. 

Das CampNaNo kommt gerade rechtzeitig, um in den Schreibfluss wieder einzutauchen - nach der Affenhitze gefolgt von heftigen Unwettern letzte Woche hat es mich völlig rausgerissen. Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter im Juli besser wird - sonst werde ich auch meinen kleinen Laptop, der aus allen Löchern schnaufte, wieder ausschalten und völlig auf Papier und Stift umsteigen müssen :P

Im CampNaNo des Juli 2013 steht für mich die nächste Überarbeitungsrunde unserer Chroniken von Caraelor auf dem Programm. Lange überfällig, taste ich mich gerade Schritt für Schritt wieder an Néadan uns seine Charaktere heran.
Zur Zeit lese ich die ersten Kapitel, füge Änderungen hinzu und arbeite auf die Mitte hin. Dort gilt es noch einiges zu verbessern und ein paar Lücken zu füllen, die zwar im Plot schon vorhanden sind, aber sich bisher noch nicht richtig schreiben ließen. Ebenso muss das letzte Drittel des Romans noch einmal deutlich überarbeitet werden - und das Ende. Es passt noch nicht richtig, der Fluss ist noch nicht spürbar. Im Plot sieht es gut aus, es fügt am Ende alles zusammen ... doch ich werde es noch einmal komplett umschreiben müssen, um es 'richtiger' bzw. 'besser' zu machen.

Mehr als genug zu tun also, um ein CampNaNo zu füllen ... und eine gute Gelegenheit, um der 'Welt', genauer gesagt den lieben Verwandten und Freunden mitteilen und erklären zu können, warum - wieso - weshalb in den nächsten Wochen Telefon und Emails leider zurück gefahren werden müssen. Denn schließlich soll der Roman ja irgendwann mal sehr bald die gewünschte Veröffentlichungsreife erhalten, und das geht nun mal nur durch wiederholtes und konzentriertes Überarbeiten.  


Mein Schottland-Roman (die Rohfassung) wird zur Zeit vom ersten Betaleser zerlegt und auf Herz und Nieren geprüft. Passt wunderbar, so parallel zu arbeiten. So kann ich, sobald ich mit dieser Überarbeitungsrunde von Néadan fertig bin, gleich den nächsten Roman überarbeiten ;)

Ach übrigens, bei dem Schreibwettbewerb haben meine Sídhe den fünften Platz geschafft (zu den Kommentaren der Jury-Mitglieder: denkt euch das britische 'interesting' mit hochgezogenen Augenbrauen. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht dazu sagen, außer, dass es interessant zu sehen war, was nur eine Normseite Exposé an deutlich verschiedenen Bildern oder Geschichten bei Leuten auslösen kann, die erkennbar andere Genre bevorzugen ;)

Ob ich noch mal bei einem Schreibwettbewerb teilnehme, bei dem alle Genre zugelassen sind? Ich weiß es momentan noch nicht, vorerst jedenfalls nicht.

Mein Schwerpunkt liegt in den nächsten Wochen und Monaten auf unseren Hauptwerken; Wettbewerbe und Kurzgeschichten werde ich wohl erst später im Jahr wieder angehen.  


Zusätzlich kribbelt mir bereits seit einigen Tagen schon die nächste Roman-Idee in den Fingern - doch diese muss warten, bis die Überarbeitungen abgeschlossen sind. In kurzen Sätzen in ein Notizbuch gebannt kann das Neue reifen und wachsen bis November - ich freue mich schon auf den Nano und die Kühle im Herbst! Mein Laptop anscheinend auch, er schnauft schon wieder ...



P.S. an Bernar:
es ist angekommen! Und ich habe die Widmung gefunden ;D
Ich gratuliere noch einmal herzlichst zur Veröffentlichung! 
Liebe Grüße an euch beide - natürlich auch an die Frankfurter Runde! Ich vermisse euch ebenfalls!